Schungit gegen Kopfschmerzen

Migräne und Kopfschmerzen mit Schungit behandeln

Schungit Mütze Kopfbedeckung

Optisch ist die Schungit Mütze zugegeben nicht gerade ein Hingucker, aber dennoch möchte ich in meinem Blog auch über die Eigenschaften der Mütze und das Feedback hierzu schreiben. Es ist in Deutschland sehr schwierig, Informationen darüber zu bekommen. Man muss sich die Wirkungsweisen mühsam holen und erfragen.
Bei den Russen ist Schungit nämlich selbstverständlich und die Mütze wird angewendet bei:

  • gefährlichen Arbeitsplätzen (Elektrosmog)
  • kann nach der Chemotherapie eingesetzt werden und helfen
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Depressionen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Leistungsabfall
  • Hirndruck kann normalisiert werden
  • Durchblutung im Gehirn kann verbessert werden

 

Die Schungit Kopfbedeckung kann immer getragen werden, so lange man möchte, es gibt keine Gegenanzeigen.

Hier geht es zur Schungit Mütze

Schungit Nacken Bandage gegen Kopfschmerzen und Migräne

schungit-nackenbandage-nackengurtBekanntlicherweise gehen viele Kopfschmerzen vom Nacken aus. Bei diesem Produkt können wir mit Erfahrungswerten glänzen. Und ist mal keine Kniebandage zur Hand, kann man den Nackengurt auch mal übers Knie legen. Uns hilft die Nackenbandage auch bei Zahnschmerzen.

Meistens liegt es an Nackenverspannungen. Die Nackenbandage kann bei vorhandenen Schmerzen eingesetzt werden und hilft mir zur schnellen Linderung des Schmerzes. Besser ist es allerdings, wenn man am Arbeitsplatz vor dem Computer die Schungit Platten zur Vorbeugung auf den Nacken legt. 

Die Bandage ist mit kleinen Schungitplättchen gefüllt und eingenäht. Sie passt sich der Biegung des Rückens oder Nackens an und liegt sehr bequem und ist zudem auch nicht schwer.

Hier geht es zur Schungit Nacken Bandage

Bitte lesen Sie auch den Beitrag über die Schungit Platten, immer mehr Kunden und Freunde legen Schungit Platten unters Bett um besser zu schlafen. 

Bitte beachten Sie dringend unsere rechtlichen Hinweise
Gesundheitsvorschläge sind als vorbeugende oder zusätzliche Maßnahmen gedacht und können den Arztbesuch nicht ersetzen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
NEU