Reinigung von Edelschungit für Wasser

Anleitung zur richtigen Reinigung für Edelschungit

Edel Schungit ist pflegeleicht. Trotzdem empfehlen wir, Edelschungit Splitt, den Sie für Trinkwasseraufbereitung verwenden könnten, regelmäßig zu reinigen. Es könnten sich ansonsten Ablagerungen am Schungit bilden. Wenn Sie Ihren Wasserkrug täglich nachfüllen, denke ich (ohne Gewähr), könnte ein Reinigungsrythmus von 4 bis 8 Wochen reichen. So machen wir das und haben keine Probleme. 

Wir legen den Schungit Splitt in ein Metallsieb und schwenken den Splitt unter laufendem heißen Wasser. Sie können den Schungit nun mit einem Tuch abtupfen. Einige Kunden verwenden eine Bürste zum abschrubben. 

Schungit nicht energetisch aufladen

Viele unserer Kunden legen den Schungit nach der Reinigung ins Freie. 

Das ist aber nicht nötig, da Schungit im Vergleich zu anderen Heilsteinen keine negativen Schwingungen aufnimmt. Schaden tut es dem Stein nicht. Viele unserer Kunden sind es gewohnt, Steine aufzuladen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.